Kreditkarten mit Reiseschutz: Welche überzeugt in unserem Test 2019?

Wer gerne fremde Länder bereist und neue Kulturen kennenlernen will, wird wohl auch eine Kreditkarte besitzen. Denn es ist durchaus angenehm, ohne viel Bargeld unterwegs sein zu können. Vor allem werden Kreditkarten weltweit akzeptiert. Man erspart sich somit den Umtausch des Euro in die jeweilige Landeswährung.

Obwohl das Prinzip bei jeder Kreditkarte gleich ist, so gibt es doch gravierende Unterschiede. Das beginnt bereits bei den Gebühren und endet bei den Leistungen. So sollten Vielreisende etwa darauf achten, dass die Benützung der Kreditkarte im Ausland keine zusätzlichen Kosten verursacht und zudem noch ein umfassender Reiseschutz gewährt wird.

Top 5 Kreditkarten mit Reiseschutz im Vergleich

Will man einen Vergleich der Kreditkartenanbieter durchführen, die im Zuge der Kreditkartenausgabe auch einen entsprechenden Reiseschutz anbieten, so mag das durchaus unübersichtlich werden. Es gibt nämlich derart viele Kreditkarten mit Reiseschutz, sodass es doch einige Zeit in Anspruch nehmen kann, hier die relevantesten Angebote miteinander vergleichen zu können.

Um einen Überblick zu bekommen, welche Produkte derzeit am Markt zur Verfügung stehen, wurden die nachstehenden fünf Kreditkarten mit Reiseschutz gewählt, die sozusagen zu den Top-Karten am Markt gehören.

#1: Advanzia MasterCard Gold

Hinter der Advanzia MasterCard Gold befindet sich die Advanzia Bank. Dabei handelt es sich um ein in Luxemburg niedergelassenes Geldhaus.

Ein Punkt, der schon gleich zu Beginn erwähnt werden muss: Hier gibt es keine Grundgebühr – entscheidet man sich für die Advanzia MasterCard Gold, so spart man sich schon einmal diese jährlich anfallenden Kosten. Zudem verzichtet man auch auf Kosten, wenn die Kreditkarte außerhalb der Europäischen Währungsunion zum Einsatz kommt.

Neben dem Gebührenmodell überzeugt die Advanzia MasterCard Gold auch im Bereich der Leistungen. So gibt es hier eine Auslandsreisekranken-, Reiserücktritts-, Unfall- sowie auch eine Reisegepäckversicherung. Ein kleiner Nachteil: die Deckungssummen. Bevor man sich also für die Advanzia MasterCard Gold entscheidet, sollte man unbedingt einen Blick auf die Deckungssummen werfen und für sich selbst die Frage beantworten, ob diese Beträge tatsächlich den persönlichen Vorstellungen eines ausreichenden Versicherungsschutzes entsprechen.

Advanzia MasterCard Gold
Vorteile:
  • Beste kostenlose Kreditkarte in Deutschland
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Einfache und zinslose Abrechnung
Unsere Bewertung:
4.5/5

#2: Barclaycard Platinum Double

Hier wird eine Kombination aus VISA- sowie MasterCard-Kreditkarte zur Verfügung gestellt. Nicht nur, dass der Auslandseinsatz gebührenfrei ist, darf man sich auch über eine kostenlose Partnerkarte freuen und eine Premium-Reiseversicherung in Anspruch nehmen. Hier wird am Ende eine ausgesprochen interessante Kreditkarte angeboten, die nicht nur mit einer richtig hohen Anzahl an Akzeptanzstellen punkten kann, sondern auch ein sehr faires Gebührenmodell verfolgt.

Im ersten Jahr wird etwa auf eine Jahresgebühr verzichtet – ab dem 2. Jahr liegt die Gebühr bei 99 Euro. Berücksichtigt man aber die Leistungen, so ist die Höhe der Jahresgebühr durchaus gerechtfertigt. Schlussendlich gibt es hier eine Auslandskranken-, Reiserücktrittskosten- sowie Gepäckversicherung.

Platinum Double
Vorteile:
  • MasterCard sowie VISA Kreditkarte
  • Erstes Jahr gebührenfrei
  • gebührenfreier Auslandseinsatz
  • Höchster Sicherheitsstandard
Unsere Bewertung:
4.3/5

#3: Santander Travelcard

Die Travelcard der Santander Consumer Bank ist eine klassische MasterCard. Die „Sonderausstattung“, die hier zur Verfügung gestellt wird, soll natürlich einen ganz bestimmten Kreis an Personen ansprechen – das sind die Vielreisenden. Denn wer sich für die Santander Travelcard entscheidet, der darf sich über ein umfangreiches Versicherungspaket freuen. Das Paket beinhaltet unter anderem eine Reisekostenrücktritts-, eine Auslandskranken-, eine Kaufschutz- wie auch eine Verkehrsmittelunfallversicherung.

Die Jahresgebühr beläuft sich auf 48 Euro. Benötigt man eine Partnerkarte, so liegt der Preis bei 10 Euro/Jahr. Innerhalb der Eurozone ist der Einsatz der Kreditkarte kostenlos – auch Bargeldabhebungen verursachen keine Gebühren. Anders hingegen, wenn man sich außerhalb der Währungsunion befindet. Hier liegt die Gebühr für Bargeldabhebung bei 1,0 Prozent (Mindestgebühr: 5,25 Euro). Anzumerken ist, dass diese Gebühr aber nur gültig ist, wenn sich auf der Karte ein Guthaben befindet. Ist das nicht der Fall, so beläuft sich die Gebühr auf 3,5 Prozent (Mindestgebühr: 5,75 Euro). Bei Kartenzahlung kommt noch eine Fremdwährungsgebühr von 1,75 Prozent hinzu.

Santander Travelcard
Santander Travelcard
Vorteile:
  • Reiseversicherungspaket
  • 5 % Erstattung auf Ihre Reisebuchungen
  • Weltweit einsetzbar
Unsere Bewertung:
4/5

#4: ICS VISA Worldcard

Hier handelt es sich um eine kostenlose Kreditkarte, die im Zuge eines entsprechenden Kreditkartenvergleichs nicht ignoriert werden sollte. Aufgrund der Tatsache, dass es sich hier um eine VISA-Kreditkarte handelt, ist der Einsatz weltweit möglich – ein Grund, warum die Worldcard auch Vielreisenden empfohlen werden kann. Im Ausland kann nämlich problemlos bargeldlos bezahlt sowie auch gebührenfrei Geld abgehoben werden.

ICS VISA Worldcard
Vorteile:
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Bargeldabhebung weltweit
  • Weltweit bargeldlose Bezahlung möglich
Unsere Bewertung:
3.8/5

#5: Miles & More Gold Credit Card

Hier darf man sich über ausgesprochen viele Leistungen freuen, die zu sehr günstigen Konditionen angeboten werden. Die Miles & More Gold Credit Card ist vor allem Vielfliegern wie auch Geschäftsreisenden zu empfehlen, wobei das Angebot auch von Familien, die mehrmals im Jahr Urlaub machen, genutzt werden kann.

Auf Kundenwunsch können hier unterschiedliche Pakete gebucht werden. Das erhöht zwar einerseits die monatliche Gebühr, aber andererseits auch das Leistungspaket. Zu den Zusatzpaketen gehören unter anderem das Travel- wie Shopping-Paket sowie auch Miles Plus.

Miles & More Gold
Vorteile:
  • Vielflieger profitieren
  • Miles Plus sowie Travel- und Shopping-Paket möglich
Unsere Bewertung:
3.6/5

Testsieger: Die beste, kostenlose Kreditkarte mit Reiseschutz

Im Zuge eines Vergleichs sollte immer das beste Angebot gefunden werden. In diesem Fall kann man hier ganz klar die Kreditkarte Advanzia MasterCard Gold in den Mittelpunkt rücken. Wer sich also für eine Kreditkarte mit Reiseschutz interessiert, sollte sich unbedingt mit dem Angebot der Advanzia Bank befassen.

Advanzia MasterCard Gold

Der Firmensitz der Advanzia Bank S.A., die hinter der Advanzia MasterCard Gold steht, befindet sich in Munsbach/Luxemburg. Auf dem deutschen Markt tritt die Bank als Direktbank auf. Da die Advanzia Bank S.A. über eine luxemburgische Bankenlizenz verfügt, kann sie seit dem Jahr 2005 auch in anderen Ländern ihre Dienste anbieten. Jedoch ist an dieser Stelle zu erwähnen, dass sich die Advanzia Bank S.A. ausschließlich nur auf dem luxemburgischen wie deutschen bzw. deutschsprachigen Boden aufhält.

Mit der Advanzia MasterCard Gold wird am deutschen Markt eine goldene Kreditkarte  angeboten, die tatsächlich ohne Jahresgebühr zu bekommen ist – das ist einzigartig. Ist man also auf der Suche nach einer Kreditkarte, die keine Jahresgebühr verursacht und zudem noch ein paar starke Leistungen garantiert, so mag die Advanzia MasterCard Gold eine durchaus interessante Variante darstellen. Vor allem überzeugt hier – zumindest auf den ersten Blick – der angebotene Versicherungsschutz.

Nachfolgende Versicherungen sind inkludiert:

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Unfallversicherung

Zu beachten ist, dass jedoch mindestens die Hälfte der Reisekosten mit der Kreditkarte bezahlt werden müssen, damit es zu einem Versicherungsschutz kommt. Des Weiteren ist auch ein Blick auf die jeweiligen Deckungssummen zu werfen.

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand: Es handelt sich hier um eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr, bei der es nicht nur eine hohe Akzeptanzquote gibt, sondern zudem auch noch keine Auslandsgebühren anfallen, wenn sie außerhalb der Währungsunion zum Einsatz kommt. Des Weiteren steht ein umfangreiches Versicherungspaket zur Verfügung, das jedoch, und das muss fairerweise erwähnt werden, ein paar Schwächen hat.

Advanzia Bank Mastercard GOLD
Jetzt die Advanzia MasterCard Gold Beantragen

Kreditkarten mit Reiseschutz im Test

Befasst man sich mit den unterschiedlichen Kreditkartenangeboten, so wird schnell klar, dass es hier doch sehr gravierende Unterschiede gibt. Bevor man sich für einen Kreditkartenvergleich entscheidet, sollte man sich selbst die Frage stellen, was einem besonders wichtig ist. Soll die Kreditkarte gebührenfrei sein oder ist man bereit, etwas Geld in die Hand zu nehmen, dafür aber einen umfangreichen Versicherungsschutz zu bekommen? Sind Sie außerdem in eine Reiserücktrittversicherung interessiert? Wir empfehlen Ihnen, sich vorab ausreichend zu informieren!

Vorteile

  • Entscheidet man sich für eine Kreditkarte mit Reiseschutz, sind zusätzliche Versicherungen – in der Regel – nicht erforderlich
  • Das Angebot ist vielfältig – hier gibt es gebührenfreie Modelle wie auch Angebote, die im Bereich einer 100 Euro schweren Jahresgebühr liegen

Nachteile

  • Nicht immer kann der angebotene Versicherungsschutz überzeugen

Unsere Empfehlungen für Ihre Reise

Bevor man sich auf eine Reise begibt, sollten ein paar Vorkehrungen getroffen werden. Denn am Ende geht es darum, sich so gut wie möglich auf Eventualitäten vorzubereiten, die eintreten können, jedoch nicht eintreten müssen. Denn zu glauben, man ist auf Reisen vor Unfällen oder Krankheit gefeit, kann mitunter eine böse Überraschung erleben.

Eine Überlegung, die Sie vor der Anschaffung einer Kreditkarte unbedingt nicht vernachlässigen sollten, ist der Zeitraum und die Häufigkeit, mit der Sie die Kreditkarter verwenden werden. Vielleicht stellen Sie fest, dass eine Prepaid-Kreditkarte doch ausreichen würde? Lesen Sie unseren Ratgeber für mehr Informationen!

1. Bezahlen Sie Ihre Reise unbedingt mit der Reiseschutz Kreditkarte

Wer sich für eine Kreditkarte mit Reiseschutz entscheidet, der sollte anfallende Reisekosten immer mit der Kreditkarte begleichen. Nur so kann man sicher sein, dass hier dann auch der Versicherungsschutz gilt.

2. Sorgen Sie für einen Rundum Schutz

Man sollte sich für einen Komplettschutz entscheiden. Das heißt, man sollte ein Versicherungspaket wählen, das eine Auslandskranken-, Gepäck- wie auch Reiserücktritts- und Reisestornoversicherung, gegebenenfalls auch eine Unfallversicherung, inkludiert. Nur so kann man sich gegen alle möglichen Ereignisse absichern.

3. Achten Sie auf den Selbstbehalt

Im Schadensfall kann von Seiten der Versicherungsgesellschaft, natürlich abhängig vom gewählten Vertrag, ein Selbstbehalt in Rechnung gestellt werden. Die Höhe des Selbstbehaltes sollte, noch bevor man sich für die Kreditkarte mit Reiseschutz entscheidet, in Erfahrung gebracht werden.

4. Achten Sie auf das Kleingedruckte

Bevor man seine Unterschrift auf das Blatt Papier setzt, ist es wichtig, sich auch mit dem Kleingedruckten zu befassen. Man kann unter anderem aber auch nach Erfahrungsberichten im Internet suchen, um so einen Überblick zu bekommen, ob es hier etwaige versteckte Gebühren oder weniger kundenfreundliche Passagen gibt.

Fazit

Eine Kreditkarte mit Reiseschutz kann in erster Linie Vielreisenden empfohlen werden. Da es jedoch gravierende Unterschiede gibt, sollte man nicht das erstbeste Angebot auswählen, sondern einen Vergleich anstellen. Dabei sind nicht nur die Gebühren wie Leistungen der Kreditkarte zu berücksichtigen, sondern auch das Versicherungspaket und die darin enthaltenen Versicherungsleistungen.

Advanzia Bank Mastercard GOLD
Jetzt die Advanzia MasterCard Gold Beantragen

Geschrieben von ATKearney

Warum kümmert sich eine Unternehmensberatung um das Thema Familie? Weil ohne einen stabilen gesellschaftlichen Kern Zusammenhalt und Wohlstand bedroht sind. Bislang übernahm die Kleinfamilie diese Rolle. Doch neue Formen des Zusammenlebens entstehen. A.T. Kearney leistet deshalb einen Beitrag zur Neu-Erfindung der Familie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

Girokonto-ohne-Schufa

Unser großer Vergleich 2019: Welches ist das Beste Girokonto ohne Schufa?

Kreditkarten mit Tankrabatt im Test: Welche hat das Beste Angebot 2019? 5

Kreditkarten mit Tankrabatt im Test: Welche hat das Beste Angebot 2019?