Targobank Girokonto Test: Konto Erfahrungen und Konditionen im Vergleich!

Targobank Girokonto

Konto ab

0€

(mind. 600 € mtl. Gehaltseingang)

Besonderheiten

  • 0,-€ Jahresgebühr
  • Kostenlos Geldabheben
  • Kostenlose Kreditkarten

Unsere Bewertung:

5/5

Die Targobank (Teil des französischen Mutterkonzerns Crédit Mutuel Alliance Fédérale) bietet eine breite Palette an Finanzprodukten für Privatkunden, als auch Geschäfts- und Firmenkunden. 

Darunter liegen auch die 5 verschiedenen Girokonten der Targobank, welche alle individuelle Vorteile mit sich bringen.

In diesem Targobank Konto Test werden beleuchten wir die Vorteile der einzelnen Targobank Konten. Zum Schluss ermitteln wir das beste Girokonto für Privatkunden und empfehlen Ihnen unseren Testsieger.

Die Targobank Girokontenmodelle im Test

Targobank Starter Konto

Das Targobank Starter Konto wird auf der Targobank Seite als “erste(n) Schritt zur finanziellen Unabhängigkeit” beworben. Die größten Vorteile des Starterkontos sind die kostenlose Kontoführung sowie kostenlose Bargeldabhebung an Bankautomaten der Targobank, Cashpool Partnern oder beim Einkaufen an der Kasse beim Rewe oder Aldi Süd. 

Der Dispozins bei der Targobank liegt bei durchschnittlichen 8,40%. Der Disporahmen wird basierend auf der Bonität des Kunden festgelegt.

Das Targobank Starter Konto ist eine sehr gute Option für Schüler, Studenten und Azubis, die eine einfache, kostenlose Kontoführung suchen. Zusätzliche Features sind das Überwachen von Kontobewegungen sowie kontaktloses Bezahlen.

Vorteile:

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Gratis Targobank Girocard
  • Gratis Bargeldabhebung an Targobank Bankautomaten

Targobank Online Konto

Das Targobank Online Konto ist das “standardmäßige” Girokonto der Targobank. Die Kontoführung ist kostenlos (ab einem monatlichen Gehaltseingang von 600€). Andernfalls kostet das Konto 3,95€ pro Monat.

Das Online Konto der Targobank weist zwei fundamentale Vorteile zum Starter Konto: Einen Dispozinssatz von nur 7,47% und eine Dispofreigrenze für eingeräumte Kontoüberziehungen bis zu 50€.

Bargeldabhebungen sowie die Targobank Girocard sind ebenfalls kostenlos, wie beim Targobank Starter Konto.

Das Targobank Online Konto ist ein solides Girokonto mit einigen weiteren Vorteilen wie dem TARGOBANK Dispo-Melder, das Überwachen von Konto-Bewegungen oder dem kontaktlosen Bezahlen (NFC). 

Vorteile:

  • Kostenlose Kontoführung (ab 600€ monatlichen Geldeingang)
  • 7,47% Dispozinssatz
  • Dispofreigrenze bis 50€ Kontoüberziehung
  • Gratis Targobank Girocard

Targobank Komfort Konto

Das Targobank Komfort Konto schneidet bei unserem Test leider etwas schlechter ab. Das Komfort Konto richtet sich an alle Kunden, “die bei ihrem Konto die ganz persönliche Betreuung schätzen”. Sonderleistungen des Kontos ist die Dispofreigrenze von bis zu 100€, kostenlose Kontoführung ab monatlichem Zahlungseingang von 2.000€, sowie einen persönlichen Ansprechpartner in den Targobank Filialen.

Bargeldabhebungen sowie die Targobank Girocard sind erneut kostenlos, wie beim Targobank Starter- und Online Konto.

Allerdings hat das Targobank Komfort Konto einige Nachteile, welches das Girokonto weniger attraktiv macht: 12,43% Dispozins (ab einer Kontoüberziehung von 100€), sowie einer monatlichen Grundgebühr von 8,95€ (falls der monatliche Zahlungseingang von 2.000€ oder 25.000€ Einlage nicht erreicht wird).

Das Targobank Komfort Konto ist eine gute Wahl für jeden, der Wert auf persönlichen Kontakt mit Filialen-Mitarbeiter setzt und nicht unter die Grundgebühr oder Dispozins fällt. Erreicht man diese Kriterien nicht, empfiehlt sich das Online- oder Starter Konto der Targobank.

Vorteile:

  • Keine Kontoführungsgebühren (ab monatlichem Zahlungseingang von 2.000€)
  • Gratis Girocard
  • Dispofreigrenze bis 100€ Kontoüberziehung
  • Gratis Bargeldabhebung

Targobank Plus Konto

Das Targobank Plus Konto unterscheidet sich nur wenig von den anderen Angeboten der Targobank. Das Plus Konto richtet sich an “kostenbewusste” Kunden, die solide Bankgeschäfte durchführen wollen.

Haupt-Vorteil ist der kostenlose Finanzstatus Check Online. Kontoführung ist kostenlos ab monatlichen Eingang von 1.000 (ansonsten 5,95€ pro Monat). Der Dispofreibetrag liegt beim Plus Konto bei 50€ und der Dispozins bei 13,74%. 

In allen anderen Aspekten unterscheidet sich das Plus Konto nicht von anderen Angeboten der Targobank.

Wir raten von dem Plus Konto ab und empfehlen dabei eher das standardmäßige Online Konto der Targobank

Vorteile:

  • Keine Kontoführungsgebühren (ab monatlichem Zahlungseingang von 1.000€)
  • Gratis Girocard
  • Dispofreigrenze bis 50€ Kontoüberziehung
  • Gratis Bargeldabhebung
  • Kostenloser Finanzstatus Online

Targobank Premium Konto

Das Premium Konto der Targobank bezeichnet sich als “Konto für Anspruchsvolle” und bietet einige zusätzliche Features. Darunter gehört der Dispofreibetrag von 200€, persönliche Betreuung, exklusiver Premium-Zinssatz beim Tagesgeld sowie schwarzer Debitkarte.

Die Kontoführungsgebühren sind kostenlos ab 50.000€ Einlage, ansonsten kostet das Konto 12,45€ pro Monat. Der Dispozinssatz liegt bei 8,47% ab Überschreitung des 200€ Dispo-Freibetrag.

Das Premium Konto bietet leider nicht genügend praktikable Sonderleistungen und kann deswegen nicht von uns empfohlen werden (sofern man nicht eine Einlage von 50.000€ besitzt). Deshalb empfehlen wir auch hier das standard Online Konto der Targobank.

Vorteile:

  • Keine Kontoführungsgebühren (ab 50.000€ Einlage)
  • Gratis Girocard
  • Dispofreigrenze bis 200€ Kontoüberziehung
  • Gratis Bargeldabhebung
  • Persönliche Betreuung
  • Exklusiver Premium-Zinssatz beim Tagesgeld
  • Schwarze Debitkarte

Targobank Girokonto Testsieger: Targobank Online Konto, das beste Konto der Targobank

Nach ausführlichem vergleichen aller Girokonten stellt sich das Online Konto der Targobank als beste Option heraus. Mit dem niedrigsten Dispozins von 7,47%, kostenloser Kontoführung ab 600€ monatlichem Gehaltseingang, sowie den meisten Vorteilen der anderen Konten, macht man mit dem Targobank Online Konto definitiv nichts falsch.

Das Targobank Online Konto ist schnell, flexibel und wird somit als Testsieger in unserem Targobank Girokonto Test 2019 gekrönt.

Targobank
Jetzt Girokonto Eröffnen

Wie lange dauert die Kontoeröffnung?

Das Ausfüllen des Online Antrags geht schnell, nach ca. 15-20 Minuten ist man in der Regel fertig. Bis die EC-Karte jedoch beim Kunden ankommt, kann bis zu eine Woche vergehen. Wie bei jeder anderen Bank muss man nämlich seine Identität nachweisen und die Bearbeitung der Kontoeröffnung kann ein paar tage dauern.

So eröffnen Sie Ihr Konto bei der Targobank

1. Formular ausfüllen

Füllen Sie den Online-Antrag auf der offiziellen Targobank Website aus.

targobank_online_antrag

2. Legitimations- und Bonitätsprüfung

Bestätigen Sie Ihrer Identität mithilfe des Video-Ident-Verfahren. Daraufhin kommt es zu einer Bonitätsprufung durch die Schufa.

3. Loslegen

Erhalten Sie innerhalb ca. einer Woche Ihre Girocard. Ihr Konto ist voll funktionsfähig und Sie können mit ihrem Targobank Konto loslegen.

targobank_loslegen

Was ist der Mindestgehaltseingang beim Konto?

Es gibt kein Mindestgehaltseingang beim Targobank Konto. Basierend darauf, welches Konto Sie bei der Targobank jedoch besitzen, beeinflusst Ihr Mindestgehaltseingang, ob Sie Kontoführungsgebühren zahlen müssen oder nicht.

Gibt es beim Targobank Girokonto eine Schufa Abfrage?

Wie bei jeder anderen Bank, führt auch die Targobank eine kurze Schufa Abfrage durch, bevor Ihr Konto freigeschaltet wird. In 2019 gibt es keine Bank, welche ein Girokonto ohne Schufa Abfrage genehmigt.

Gibt es eine Kreditkarte beim Konto der Targobank?

Zum den Girokonten der Targobank werden ebenfalls die Targobank Visa Gold-Karte sowie die Targobank Visa Premium Karte beworben. Targobank bietet weltweit kostenlose Bargeldabhebungen inklusive der Gratis-Cash Funktion.

 

Visa Gold Karte

Die Gold-Karte ergänzt jedes Targobank Girokonto sehr gut und kostet einmalig nur 59€. Vorteile der Gold-Karte sind:

  • 1% Rückvergütung bei allen Einkaufsumsätzen
  • 5% Urlaub-Preisvorteile durch Targobank Partner
  • Warenersatz bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung ab 50€ Rechnungswert
  • Einkaufschutz, 30 Tage nach Rechnugnsdatum

Visa Premium Karte

Die Premium Karte ergänzt jedes Targobank Girokonto mit sehr attraktiven Zusatz-Vorteilen, welche die Gold Karte nicht bietet. Die Premium Karte kostet einmalig 88€. Die größten Vorteile sind:

  • Doppelte Punkte bei reise- & freizeitbezogenen Umsätzen
  • Preisvorteile bei Kooperationspartnern Urlaubsplus, HRS und Sixt
  • Umfassendes Versicherungspaket

Fazit

Die Targobank ist eine solide Bank mit vielen besonderen Dienstleistungen. Wenn Sie nach einem geeigneten Girokonto suchen, können wir das Online Konto der Targobank empfehlen.

Suchen Sie zusätzlich zum Girokonto noch eine passende Kreditkarte dann können wir Ihnen die Visa Gold Karte der Targobank ans Herz legen.

Targobank
Jetzt Targobank Girokonto Eröffnen

Geschrieben von ATKearney

Warum kümmert sich eine Unternehmensberatung um das Thema Familie? Weil ohne einen stabilen gesellschaftlichen Kern Zusammenhalt und Wohlstand bedroht sind. Bislang übernahm die Kleinfamilie diese Rolle. Doch neue Formen des Zusammenlebens entstehen. A.T. Kearney leistet deshalb einen Beitrag zur Neu-Erfindung der Familie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

Konten mit Dispo

Konten mit Dispo im Test: Der ultimative Vergleich 2019!

Kreditkarten mit Auslandskrankenversicherung im Test: Der große Vergleich! 5

Kreditkarten mit Auslandskrankenversicherung im Test: Der große Vergleich!